Food Guide

Grillfleisch und vegetarische Spezialitäten: das Kebabiss ist ein Familiengeschäft in weiblicher Hand

Kebabiss Döner Dürüm wir per Hand zubereitet

Wenn nebenan am Gymnasium Riedberg die zweite große Pause beginnt, muss es bei Kebabiss sehr, sehr schnell gehen. Eine ganze Reihe Schüler-Döner Boxen (4 Euro) steht  schon bereit. Denn auch wenn das Gymnasium eine eigene Kantine hat, der kurze Ausflug zum Döner-Imbiss gegenüber gehört für viele Schüler einfach dazu. Sowieso ist die Lage ideal: direkt am Riedbergzentrum, nebenan die Schule und viele Kunden, die zuhause arbeiten und sich dann zur Mittagszeit über eine schnelle, leckere Mahlzeit freuen. „Unser Kundschaft ist ganz bunt gemischt. Es kommen auch viele Familien.“, so Nevin Örtülü, die Geschäftsführerin von Kebabiss. Der Laden ist mit hellen Steinwänden, Kupferlampen und Holztischen modern eingerichtet und der großzügige Außenbereich lädt im Sommer auch mal zum längeren Verweilen ein.

Das Kebabiss ist ein reines Frauenbusiness

Nevin Örtülü kam während ihres Informatik-Studiums regelmäßig auf den Riedberg, als hier neben der Uni nur Baustellenmatsch und Felder waren. Später, als der Stadtteil schon etwas mehr Form angenommen hatte, ging sie in der Elternzeit oft mit ihrem Sohn hier spazieren. Dabei kam immer wieder der Gedanke: hier fehlt ein Dönerladen. November 2016 feierte der Kebabiss dann Eröffnung, als reines Frauenbusiness: „Ich finde es immer gut, wenn Frauen in der Gastronomie mitmischen, das schafft eine ganz andere Luft.“ Ihrer Mutter gehört der Laden, Nevin Örtülü führt ihn. Und steht selbst noch oft hinter der Theke. Dazu muss sie nur ein paar Minuten laufen, denn sie wohnt in der gleichen Straße.

„Wir machen alles selbst, bis auf den Döner und die Pommes“"

Aber zurück zum Essen! Das Döner Sandwich (5,50 Euro) mit gegrilltem Fleisch, Salat und Knoblauchsoße ist schnell abholbereit. Was auffällt: das Fleisch ist angenehm würzig und nicht so salzig, wie sonst oft beim handelsüblichen Döner. Die außen krosse und innen weiche Brottasche ist hausgemacht, ebenso wie die Soße, das schmeckt man.

Kebabiss Döner Sandwich: Gegrilltes Dönerfleisch (100% Kalbsfleisch) mit Salat und Soße in hausgemachter Brottasche
Gegrilltes Dönerfleisch (100% Kalbsfleisch) mit Salat und Soße in hausgemachter Brottasche

Eigene Rezepte und Gewürzmischungen

Die Falafel, eine Empfehlung der Chefin, testen wir in Form eines Falafel Dürüm (6 Euro), bei dem die knusprig frittierten und leicht scharfen Kichererbsenbällchen mit Salat und Soße in Fladenbrot eingerollt werden. Auch hier ist alles frisch und nach eigenem Rezept hergestellt. Lecker!

„Wir machen alles selbst, bis auf den Döner und die Pommes“, das ist Nevin Örtülü wichtig. „Das Falafel-Rezept ist von mir und auch die Gewürzmischung für das Dönerfleisch haben wir mit unserem Frankfurter Lieferanten selbst entwickelt.“ Serviert wird nur 100 % Kalb, ganz traditionell. Abgesehen vom besseren Geschmack hat die eigene Herstellung noch einen anderen Vorteil. Auf Kundenwünsche kann so viel flexibler eingegangen werden. Örtülü investiert gerne in ihren Laden oder experimentiert mit neuen Rezepten. Derzeit ist sie auf der Suche nach einem guten glutenfreien Teig und auch auf lactosefreie Soßen muss niemand verzichten. Wer es etwas exotischer mag, der sollte den Döner vielleicht mal mit Granatapfelsirup probieren. Und wenn möglich, möchte sie bald auch die Dönerspieße selbst machen.

Auf einen Blick

Adresse
Kebabiss, Altenhöfer Allee 29, 60438 Frankfurt

Öffnungszeiten:
Di-Fr 11-22, Sa, So 12-22 Uhr, bei schönem Wetter auch länger

Speisekarte Kebabiss

Einfach bestellen und abholen – direkt über die Julienne-App!

Erzähl's weiter:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin